Datenschutz und Cookies

 

Datenschutz

Die Verwendung unserer Internetpräsentation ist ohne personenbezogene Daten sowie Angaben Ihrer Daten möglich. Falls personenbezogene Daten (beispielsweise Name. Vorname, Anschrift oder E-Mail-Adressen) angegeben werden, sind diese stets auf freiwilliger Basis. Hierbei werden diese Daten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Des Weiteren möchten wir darauf hinweisen, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) entsprechende Sicherheitslücken aufweisen kann. Leider ist ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte nicht möglich. Der Verwendung im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Bei nicht angefragter Zusendung von Werbeinformationen, wie durch Spam-Mails, werden rechtliche Schritte eingeleitet.

Grundsätze der Datenerhebung und Datenverarbeitung (Datenschutz)

1. Zur Erfüllung der Zwecke und Aufgaben des OTeV werden unter Beachtung der Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) personenbezogene Daten der Mitglieder des OTeV, d.h. Vereins- Ansprechpartner und Mitgliederdaten erhoben, gespeichert, verarbeitet , genutzt und übermittelt.

2. Insbesondere werden durch den OTeV folgende personenbezogene Daten von Mitgliedern der ihm angehörenden Vereine (Mitgliederdaten) erhoben, gespeichert, verarbeitet, genutzt und übermittelt: Namen, Vornamen, Anschriften, Funktionen im Verein, Geburtsdaten, Vereins- und Mannschaftszugehörigkeit, Rang im Verein, Leistungsklasse, Spiellizenz-, Spielerpass, Spielberechtigungs- und Identifikationsnummern der einzelnen Vereins- und Spartenmitglieder, die am Wettspielbetrieb, an Meisterschaften, Turnieren, anderen Sportveranstaltungen sowie an Lehrgangs- und Schulungsmaänahmen teilnehmen. Bei Personen mit besonderen Aufgaben im OTeV (z.B. Funktionsträger, lizenzierte Trainer, Schiedsrichter oder Kaderspieler) werden die vollständige Adresse mit Telefonnummer, Faxnummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, sowie ggf. die Gültigkeit einer erworbenen Lizenz und die Bezeichnung ihrer Funktion sowie die ID-Nummer erhoben, gespeichert, verarbeitet , genutzt und übermittelt.

3. Jedem OTeV-Mitglied ist eine Mitgliedsnummer zugeordnet.

4. Zugang zu Mitgliederdaten erhalten nur Personen, die im OTeV eine Funktion ausüben, welche die Kenntnis der Mitgliederdaten erfordert. Der Zugang ist auf die Mitgliederdaten beschränkt, deren Kenntnis für die Ausübung dieser Funktion erforderlich ist.

5. Der OTeV kann die zur Ermöglichung des Spielbetriebs erforderlichen Mitgliederdaten (insbes. Vorname, Name, Geschlecht, Geburtsjahr, Vereins-, Verbandszugehörigkeit, Mannschaft, Spiel- und Wettkampfergebnisse, Rangliste) in zentralen Tennis-Informationssystemen (z.B. mybigpoint) einstellen und veröffentlichen. Solche Informationssysteme können in übereinstimmung mit den Vorgaben des BDSG von den Verbänden oder dem Deutschen Tennis Bund selbstständig oder in Kooperation sowie durch beauftragte Dritte betrieben werden.

6. Die namentliche Vereinsliste (Vorname, Nachname, Geburtsdatum) eines TNB-Mitgliedes ist dem Präsidium oder der Geschäftsführung des TNB auf Anforderung zur Erfüllung satzungsgemäßer Rechte im Einzelfall auszuhändigen.

7. Eine anderweitige, über die Erfüllung seiner satzungsgemäßen Aufgaben und Zwecke hinausgehenden Speicherung, Verarbeitung, Nutzung oder übermittlung personenbezogener Daten ist dem OTeV nur erlaubt, sofern er aus gesetzlichen Gründen hierzu verpflichtet oder berechtigt ist oder die betroffenen Mitglieder eingewilligt haben.

8. Den Gliederungen und Mitgliedern sind diese Daten im Rahmen ihrer Zuständigkeit und im Rahmen des internen EDV-Systems unter geschützter Zugangsberechtigung zugänglich.

9. Der OTeV informiert die Medien über Sportereignisse und andere für die Öffentlichkeit wichtige Ereignisse. Diese Informationen werden auch auf ihren Internetseiten veröffentlicht. Dabei können neben den genannten Daten auch Personen bezogene Daten von Vereins-/Abteilungsangehörigen (Namen, Vornamen, Jahrgang, Platzierungen und andere Spiel-ergebnisse) veröffentlicht werden. Dies schließt die Veröffentlichung Ereignis bezogener Fotos und Bilder unter Beachtung der gesetzlichen Vorgaben ein.

10. Jeder Betroffene hat nach Maßgabe der Bestimmungen des BDSG das Recht auf:
   •   Auskunft zu den zu seiner Person gespeicherten Daten,
   •   Berichtigung über die zu seiner Person gespeicherten Daten,
   •   Sperrung der zu seiner Person gespeicherten Daten und
   •   Löschung der zu seiner Person gespeicherten Daten.

11. Der OTeV stellt sicher, dass Mitgliederdaten durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen vor der unbefugten Kenntnisnahme durch Dritte geschützt sind und ausschließlich die zuständigen Stellen Zugriff auf Mitgliederdaten haben. Dies gilt entsprechend, wenn der Verband ein Tennis-Informationssystem gemeinsam mit dem DTB oder anderen Verbänden oder durch beauftragte Dritte betreibt.

12. Beim Austritt eines Mitgliedes werden alle Vereinsdaten nach §16 (1) gelöscht. Steuerrelevante Daten werden nach den steuergesetzlichen Bestimmungen bis zu zehn Jahre ab der schriftlichen Austrittsbestätigung durch den TNB/OTeV aufbewahrt.

Cookies

Die Google-Analytik wird von unserer Website verwendet um einen Webanalysedienst, der Google inc. Google-Analytik zu erstellen und verwendet entsprechend sogenannte "Cookies". Hierbei geht es um Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die somit eine Analyse ihrer Benutzung der Website darstellt. Zusammengetragen werden z.B. Informationen zum Betriebssystem, Ihrer IP-Adresse, zum Browser, die von Ihnen geöffneten Webseiten mit entsprechenden Referier-URL, Uhrzeit, Datum Ihres Besuchs auf unserer Internetpräsentation.

Weitere Informationen und Nutzung Ihrer Daten von Google und entsprechende Verwendung finden Sie hier:
www.google.com/intl/de/privacypolicy.html

Die Installation der Cookies können Sie durch eine entsprechende Einstellung Ihres Internet Benutzungsprogramms (Browser) verhindern. Dazu müssen Sie die Speicherung der Cookies in Ihrem Internet Browser deaktivieren. Hier sind Benutzungshinweise Ihres Internet-Browsers zu beachten, bzw. die gewünschte Änderung zu entnehmen und entsprechend im eigenen Browser einzustellen.

Der Schutz Ihrer Privatsphäre

Ihre persönliche Angaben

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Ihre Daten werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben!